Jasmin Bandholt 
Therapie für Pferde

Dorn Therapie für Pferde


Was ist die Dorn Methode

Die Dorn Methode ist eine physiotherapeutische Behandlungsform, die als "Sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie "  definiert wird. 

Mit der Dorn Methode werden Wirbel- und Gelenkblokaden über einfache Techniken schnell und effektiv gelöst.

Alle Blockaden werden in der Bewegung und ohne ruckartige Techniken gelöst. dadurch können Thromben oder Gewebestörungen durch die Behandlung vermieden werden.

Die Statik des Skelettes wird durch das Ausgleichen von Beinlängendifferenzen, Korrigieren der Beckenstellung und das Lösen vorhandener Wirbel- und Gelenkblockaden wieder hergestellt. 

Ebenso können durch die Dorn Therapie auch Organbeschwerden und Störungen im Gleichgewicht der Meridiane gelöst werden. Durch das Lösen der der Wirbel- und Gelenblockaden werden die, der Wirbelsäule entspringenden, Spinalnerven positiv beeinflusst. Somit zählt die Dorn Methode auch zu einer Ganzkörpertherapie.

Eine Zusatzausbildung zum Dorntherapeuten ist eine enorme Bereicherung in ihrem therapeutischem Angebot. Besonders im orthopädischen Bereich werden ihnen durch die Dorn Methode ganz andere Möglichkeiten eröffnet.

Durch die zusätzliche Ausbildung zum Dorntherapeuten wird Ihr therapeutisches Angebot, vor allem im orthopädischen Bereich, enorm erweitert.

Intensivkurs Dorn Therapie für Pferde

In diesem Intensivkurs für Pferdefachtherapeuten und Tierärzte werden den Kursteilnehmern die

Techniken und Möglichkeiten der Dorn Methode erläutert. Der Kurs setzt sich aus einer

Therorieeinheit und einem Großteil an praktischen Übungen zum verfestigen der Dorn Griffe 

zusammen.

Die Ausbildung besteht aus:

  • Einem 3-tägigen Intensivlehrgang mit praktischer Abschlussprüfung

Nach erfolgreichem Abschluss des Intensivlehrganges erhält der Teilnehmer ein Zertifikat, das gleichzeitig ein Gütezeichen für die Qualität der angewandten Vorgehensweise darstellt.


Der Kompaktkurs der Dorn Methode am Pferd für den Profi 

Lehrplan

• Theorie und Überblick Dorn Therapie für Pferde
• Indikationen und Kontraindikationen
• Anatomie und Palpation 
• Praktische Grundlagen der Diagnostik 
• Praktisches Üben der Grifftechniken am Pferd


Ablauf

Wir arbeiten im Intensivlehrgang ausschliesslich in kleinen Gruppen mit max. 9 Teilnehmern. Für je 3 Personen steht im praktischen Teil ein persönlicher Dozent zur Verfügung, der Sie bei der Praxis am Pferd unterstützt. Dadurch bekommen Sie jederzeit “Feedback” zu Ihrer angewandten Technik.

Begleitet werden Sie während des Kurses von ausgebildeten Dorn Therapeuten.

Vorkenntnisse der Teilnehmer

Dieser Kurs ist für Tierärzte und Fachtherapeuten konzipiert, das heisst: Die Kursteilnehmer verfügen über fundierte Kenntnisse der Pferdeanatomie. Ein besonderer Augenmerk fällt hierbei auf die gelenkigen Verbindungen und ihre Funktionen.

Kosten

  • Kosten für den 3-tägigen Intensivlehrgang (theoretische und praktische Ausbildung, Prüfungen und Zertifikat) inklusive Lunch + Kaffee, Tee, alkoholfreie Getränke und Snacks 650,- Euro. 


Am Ende des Intensivkurses Dorn Therapie für Pferde können Sie professionell mit den Techniken der Dorn Methode behandeln.